de

Exklusive Events

Co-Creation Group: Gesunde Gebäude für Mensch und Umwelt
Die #ZSR Co-Creation Group bietet eine einzigartige Plattform, um gemeinsam Lösungen zu entwickeln und den sektorübergreifenden Austausch zu intensivieren.

Worum geht es?

Am 24. April von 9 bis 13 Uhr findet der Kickoff unserer Co-Creation Group “Gesunde Gebäude für Mensch und Umwelt” am BadenCampus in Breisach statt.
 
Die Gebäude, in denen wir wohnen und arbeiten, spielen für unsere Gesundheit eine zentrale Rolle. Zugleich haben Bau und Betrieb von Gebäuden einen hohen Einfluss auf unsere Umwelt. Durch klimatische Veränderungen, Energiewende und neue Wohn- und Arbeitskonzepte entstehen immer neue Anforderungen, aber auch Chancen für Innovation.
Zirkuläre Materialien oder Home Energy Management Systeme sind nur zwei Stichworte in diesem Zusammenhang. Insbesondere im Zusammenwirken unterschiedlicher Akteur:innen entstehen spannende Optionen, von Planung und Finanzierung bis hin zu Bau und Betrieb von Gebäuden.
 
Unsere Co-Creation Group “Gesunde Gebäude für Mensch und Umwelt” ermöglicht, gemeinsam an neuen Lösungsideen zu arbeiten, sektor- und wertschöpfungsübergreifend. Grundlage sind echte Anforderungen kommunaler und privater Bauherren. Insbesondere freuen wir uns, mit Peter Bachmann, dem Gründer des Sentinel Haus in Freiburg, einen erfahrenen und international anerkannten Experten im Bereich der Kreislaufwirtschaft als Umsetzungspartner gewonnen zu haben.
 
Der Kickoff-Veranstaltung wird eine einzigartige Gelegenheit bieten, neue Perspektiven kennenzulernen und gemeinsam Lösungen zu entwickeln, die einen positiven Beitrag zur Gesundheit von Mensch und Umwelt leisten. Das Format fördert den sektorübergreifenden Austausch zwischen Kommunen, Unternehmen und Startups. In einer unkomplizierten und wertschätzenden Atmosphäre entwickeln wir zusammen innovative Lösungen. Rahmen ist ein Workshop für interessierte Community-Mitglieder, der fachliche Impulse bietet und gemeinsame Schwerpunkte sowie konkrete Lösungsideen herausarbeitet und priorisiert. 
 
In unternehmensübergreifenden Teams werden wir im Folgenden in Arbeitsgruppen konkrete Lösungen entwickeln, sei es in Form von Prozessen, Geschäftsmodellen oder anderen innovativen Ansätzen. Die Moderation und methodische Unterstützung übernimmt der BadenCampus. Wir werden Workshops und Austauschmöglichkeiten in Gruppen organisieren, Scoutings und Partnersuche durchführen sowie Kundenbefragungen und weitere relevante Maßnahmen ergreifen. Abschließend werden wir unsere Ergebnisse in einer Abschlusspräsentation vor relevanten Stakeholdern präsentieren, um unsere Lösungen als DemoDay zu präsentieren und potenzielle Partner:innen und Investor:innen einzubeziehen.

Wir freuen uns auf einen inspirierenden Austausch!
 

Weitere
Beiträge